Merci an Pfarrer Wipf vom SEK für die tolle Reaktion

Die Antwort vom Präsidenten des SEK – Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund wollen wir nicht vorenthalten. Wir bleiben in Kontakt und für Bivio wünscht Pfarrer Thomas Wipf uns gutes Gelingen und Gottes Segen und bittet uns, seine Grüsse auszurichten, was wir sehr gerne machen werden. Diese Antwort erfolgte auf unseren Beitrag und die Ergänzung unseres Präsidenten – … Merci an Pfarrer Wipf vom SEK für die tolle Reaktion weiterlesen

3. Tag – 31. August 2019 – inter-/nationale Kirchen-/Politik

Hier geht es zur allgemeinen Einführung über „Friede herrscht – proref pilgern“ und zum Verzeichnis der einzelnen Pilgertage.           Flyer     –      libref.ch erste Teilstrecke der Route des dritten Tages Treffpunkt um 09.00 Uhr – Wabern Tram-Endstation bei der Swisstopo, dem Bundesamt für Landestopografie (das zweitletzte Gebäude, bevor das Tram Nr. 9 … 3. Tag – 31. August 2019 – inter-/nationale Kirchen-/Politik weiterlesen

Zukunftsdialog

Eine öffentliche Debatte zum bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) im Chor des Grossmünster. Einige Aussagen, einige Textbruchstücke. Zum BGE und zum Programm verweisen wir auf den letzten Beitrag. Die Moderatoren, die Pfarrer Christoph Sigrist (Grossmünster) und Res Peter (Neumünster) konnten etwas über 100 Personen begrüssen. Rund ein Dutzend war als „unter 50-jährig“ zu taxieren, diejenigen, die sich … Zukunftsdialog weiterlesen

libref – wir schreiben den 150. Jahrgang

Im 150. Jahr melden wir uns medial zu Wort. Auf dem letzten „Schweizerisches Reformiertes Volksblatt (SRV)“ stand zu lesen – 138. Jahrgang. Um das liberale landeskirchliche Sprachrohr nicht zu beerdigen, haben wir uns damals entschlossen, mit www.libref.ch nahtlos ins digitale Zeitalter umzusteigen. Unseres Wissens gibt es im reformierten Bereich in der Schweiz nichts, das uns … libref – wir schreiben den 150. Jahrgang weiterlesen

Liberale Theologie heute

Der „Prix libref“ nähert sich einem zweiten Meilenstein – die Ausschreibung für eine theologische Arbeit nähert sich mit Riesenschritten. Weitere Informationen folgen im Blog bei libref. oder bei theologischen Fakultäten der Schweiz. Prof. Dr. Reiner Anselm befasst sich mit dem Gedankengut. Liberale Theologie heute Gibt es ein Bündnis des Christentums mit der modernen Welt, oder … Liberale Theologie heute weiterlesen

Ethik ist wie Regenwetter – unangenehm aber bitter nötig

38 : 31 ist nicht das Resultat eines Superspiels an der WM in Südafrika, sondern das Ergebnis der Wahl für den neuen SEK-Präsidenten Gottfried Locher. Neuer Ratspräsident bei den Reformierten“ – nur Radio Vatikan schreibt, wer schlussendlich Gottfried Locher zur Wahl des SEK-Präsidenten verholfen hat … die französischsprachige Schweiz. Herzliche Gratulation Herr Locher und wir … Ethik ist wie Regenwetter – unangenehm aber bitter nötig weiterlesen

Bleibt die reformierte Schweizer Kirche liberal

Ob liberale Kirche oder liberale Politik. Wir Liberalen in der Schweiz machen einen Fehler. Wir machen uns nicht bemerkbar und wir vernetzen uns nicht. Die Kirche gehört zu unserer Kultur und wird den heutigen allgegenwärtigen Wandel von Gesellschaft und teils auch Wirtschaft mitbestimmen. Wir drücken David A. Weiss für das Ratspräsidium des SEK die Daumen … Bleibt die reformierte Schweizer Kirche liberal weiterlesen

Menschenpflichten: wieso schweigt der SEK? – 2. Teil

Hier eine Ergänzung zur Anfrage an den SEK – Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund – aus dem früheren Blogbeitrag. Ein Gedankenanstoss für den Kontakt mit Pfr. Thomas Wipf: «Die Mühe des SEK mit den Menschen(rechts-) Pflichten erinnert an den aktuellen Diskurs um das Verhältnis zwischen Völkerrecht und Volksrechten, den Bundesrat Chr. Blocher eröffnete. Die Diskussion in Deutschland … Menschenpflichten: wieso schweigt der SEK? – 2. Teil weiterlesen

Menschenpflichten: wieso schweigt der SEK?

«Die Allgemeine Erklärung der Menschenpflichten ist eine Initiative des InterAction Council, die als Gegengewicht und Ergänzung zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte 1997 den „Vereinten Nationen und der Weltöffentlichkeit zur Diskussion vorge­legt“ wurde. Angelehnt an den Text der Menschenrechtserklärung, beschreibt sie statt Rechten eine Reihe von Pflichten, die allen Menschen auferlegt sind, allen voran, andere Menschen … Menschenpflichten: wieso schweigt der SEK? weiterlesen

Pressemitteilung: Menschenrechte – Menschenpflichten – Religiöser Frieden

«libref.» und das Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik der Uni Zürich diskutieren «Menschenrechte — Menschenpflichten im Blick auf den religiösen Frieden» anlässlich der öffentlichen Synode vom 24. – 26.8.2007 in Bivio/GR. Hauptreferentin Dr. Dr. h.c. Gret Haller. Weitere Informationen bei http://libref.kaywa.ch. Pressemitteilung als: minimal formatierter laufender Word-Text Word-Dokument mit Hyperlinks pdf-File mit Hyperlinks (pdf-Datei … Pressemitteilung: Menschenrechte – Menschenpflichten – Religiöser Frieden weiterlesen