Synode Bivio vom 24. bis 26. August 2007


Menschenrechte – Menschenpflichten. Alle sind zu unserer Synode die wir in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik der Universität Zürich veranstalten, herzlich eingeladen.

Der Preis ist äusserst bescheiden, denn wir verrechnen nur das Hotel mit Halbpension. Je nach Anmeldungen kann er allenfalls etwas höher ausfallen, falls wir zusätzliche Übernachtungs-Möglichkeiten suchen müssten, welche unser bisheriges Pauschalarrangement übersteigen würden. Dürfen wir sie bitten, sich auch an zu melden, falls sie auf eine Privatunterkunft zurück greifen können.

Bivio 1
Bivio 2
Bivio 3
Bivio 4

… als pdf-Datei im gleichen Fenster öffnen …

Prospektgestaltung: Pfarrer Andreas Bliggenstörfer

Zusammenstellung: Stephan Marti-Landoltfinanzblog

Ein Gedanke zu „Synode Bivio vom 24. bis 26. August 2007“

  1. erhielt die Zusage des Gesangs-Ensemble ‚Cantio antiqua’ (aus dem Engadin) für Bivio. Die Gruppe setzt sich aus teils professionellen, teils sonst begabten MusikerInnen zusammen. Dirigent ist der Domchor-Dirigent Hans Peter Rechsteiner, Chur. -Gesungen wird in den Idiomen der Landschaft werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.