Liberal oder Evangelikal


Relinfo, die evangelische Informationsstelle «Kirchen – Sekten – Religionen» erklärt den Unterschied zwischen «liberal» und «evangelikal».

Lesen sie mehr über den Evangelikalismus und versuchen sie, sich zum Beispiel anhand der Fraktionen der Synode Bern-Jura-Solothurn irgendwo anzusiedeln. Fraktionen sind dem Wesen nach am einfachsten mit politischen Parteien vergleichbar. Von Links bis Rechts gibt es Parteien in der schweizerischen politischen Landschaft und von Liberal bis Evangelikal in den Kirchengremien der reformierten Landeskirchen. Sie dürfen aber auf keinen Fall die politische Gesinnung in die Kirchenlandschaft übertragen, denn links und rechts sind hier ganz normale örtliche Bezeichnungen.

Oder anders gesagt, bei den reformierten Liberalen hat es Anhänger mehrer politischen Parteien – aber auch nicht von ganz allen! Der weitaus grösste Teil stammt (ohne exakte wissenschaftliche Auswertung) aus einer der drei grossen Bundesratspartien – oder ist politisch neutral!

Stephan Marti-Landolt (FDP) und ein Mitglied der SVP hat mich auf diesen Link aufmerksam gemacht – beide sind «Liberal».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.