libref – wir schreiben den 150. Jahrgang

Im 150. Jahr melden wir uns medial zu Wort. Auf dem letzten „Schweizerisches Reformiertes Volksblatt (SRV)“ stand zu lesen – 138. Jahrgang. Um das liberale landeskirchliche Sprachrohr nicht zu beerdigen, haben wir uns damals entschlossen, mit www.libref.ch nahtlos ins digitale Zeitalter umzusteigen. Unseres Wissens gibt es im reformierten Bereich in der Schweiz nichts, das uns … libref – wir schreiben den 150. Jahrgang weiterlesen

1500 Meter – drei Arten „Ton“

Ton ist einer der Hauptbestandteile von Lehm und solchen verarbeiteten wir am Lehmbaukurs für Grundputze der IG Lehm zu Schlafzimmer-und Werkstattwänden. Und dazwischen fanden wir Zeit „über Gott und die Welt zu diskutieren“. Dieser Beitrag ist auch unter www.finanzblog.com zu finden. Es ist heiss. Seit Tagen und es wird noch heissere Rekord-Tage geben. Trotz hoher … 1500 Meter – drei Arten „Ton“ weiterlesen

0,6% die keine Zugehörigkeit zur Kirche haben, sind über 120 Jahre alt …

… auf Seite 57 nachzulesen in «Religionslandschaft in der Schweiz». Datensammlung durch die Volkszählung 2000 … merke dir: 1. traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast 2. nach der Notlüge kommt die Lüge und viel später die Statistik – mit entsprechend ausgearbeiteten Statistiken kann alles bewiesen werden 3. je mehr «Zahlen-Gespühr» ein Mensch … 0,6% die keine Zugehörigkeit zur Kirche haben, sind über 120 Jahre alt … weiterlesen

Präsidentenbrief

An die Sektionen und Einzelmitglieder des Vereins für freies Christentum, libref.   Sehr geschätzte Damen und Herren   Gerne dürfen wir die Tradition der einstigen ‚Präsidentenbriefe’ wieder aufnehmen, stehn wir ja vor einem ‚Paradigmenwechsel’ im Selbstverständnisse unserer Kirche; Vor der Wende vom SEK zur EKS Reformation und Revision, Verfassungsnovellen gehn zusammen;  Die Reformation als anfängliche … Präsidentenbrief weiterlesen

Glaubensbekenntnis ja oder nein?

Meine Kirche ist bekenntnisfrei. Jeder darf glauben, was er will! Am Sonntag singt der Männerchor in der Kirche Kirchrued. Nicht das erste mal und nicht das erste mal wird wieder das Glaubensbekenntnis gebeten. Nach dem Zwischenspiel. Entschuldigen sie, ich möchte ihnen nichts unterstellen, aber wenn ich so, sicher auch diesen Sonntag, sitzenbleibend vom Chor ins … Glaubensbekenntnis ja oder nein? weiterlesen

Medien

2017 sind wir selbst seit 150 Jahren medial tätig. 1867 erschien das erste Schweizerische Reformierte Volksblatt (SRV), das 2004 eingestellt wurde. Im Juli 2005 erschien der erste Beitrag auf unserem Blog www.libref.ch. Wer etwas über libref. liest, soll sich doch bitte bei uns melden. Argusaugen haben wir nicht, aber nach Möglichkeit versuchen wir Aktuelles zu … Medien weiterlesen

Friede herrscht – proref pilgern

Dies ist kein normaler Blogbeitrag – eher eine Ideensammlung, ein Hilfeschrei kurz vor dem 50-Jahr-Jubiläum der Mit-68iger. libref.ch organisiert mehrere Pilgertage durch Bern, zur Feier von 500 Jahren Reformation und zudem sind wir seit 150. Jahren medial liberal in der Schweiz vertreten.           Flyer     –      libref.ch Hier geht es zur allgemeinen … Friede herrscht – proref pilgern weiterlesen

3. Tag – 31. August 2019 – inter-/nationale Kirchen-/Politik

Hier geht es zur allgemeinen Einführung über „Friede herrscht – proref pilgern“ und zum Verzeichnis der einzelnen Pilgertage.           Flyer     –      libref.ch erste Teilstrecke der Route des dritten Tages Treffpunkt um 09.00 Uhr – Wabern Tram-Endstation bei der Swisstopo, dem Bundesamt für Landestopografie (das zweitletzte Gebäude, bevor das Tram Nr. 9 … 3. Tag – 31. August 2019 – inter-/nationale Kirchen-/Politik weiterlesen

Wer ist libref?

Geschichte libref. – vormals „Schweizerischer Verein für freies Christentum“ – gegründet 1871 – ein Portrait Geschichte von libref. von unserem Ehrenmitglied Max Balsiger – Schweizerisches Reformiertes Volksblatt Nr. 2 / 2004 2017 feiern wir 150 Jahre Medienpräsenz.  Damit sind wir wohl das zweit-älteste, aber vermutlich das progressivste landeskirchliche reformierte Medium der Schweiz. prix libref. Download: … Wer ist libref? weiterlesen

"Schwarzer Donnerstag" – bitte im Kalender eintragen

„Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin!“ Der heutige Tag ist zwiespältig. Gut und böse. Eigentlich denk-(mal)-würdig. Schreiben wir mal vom „Bösen“, der eben im Radio erwähnt wird: Ruedi Hundsberger. Eigentlich traurig, dass über diesen Spitzensportler in Wikipedia nur die Erfolge tabellenartig erwähnt sind. Er hätte mehr verdient. Mein Vater wird mir … "Schwarzer Donnerstag" – bitte im Kalender eintragen weiterlesen