Bericht von der IARF Konferenz in Mezedonien

„Nachdem die beiden jungen Mazedonierinnen in den Bus eingestiegen waren (und der ehemalige Chauffeur keinen Platz mehr fand), baten wir den Chauffeur die Begleitmusik abzustellen – und die Mazedonierinnen ihre heimischen Lieder zu singen: was sie auch taten. Plötzlich sang Arben mit – und strahlte immer mehr. Seine sichtlich schlechte Laune hatte sich in Luft … Bericht von der IARF Konferenz in Mezedonien weiterlesen

Zukunftsdialog

Eine öffentliche Debatte zum bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) im Chor des Grossmünster. Einige Aussagen, einige Textbruchstücke. Zum BGE und zum Programm verweisen wir auf den letzten Beitrag. Die Moderatoren, die Pfarrer Christoph Sigrist (Grossmünster) und Res Peter (Neumünster) konnten etwas über 100 Personen begrüssen. Rund ein Dutzend war als „unter 50-jährig“ zu taxieren, diejenigen, die sich … Zukunftsdialog weiterlesen

libref – wir schreiben den 150. Jahrgang

Im 150. Jahr melden wir uns medial zu Wort. Auf dem letzten „Schweizerisches Reformiertes Volksblatt (SRV)“ stand zu lesen – 138. Jahrgang. Um das liberale landeskirchliche Sprachrohr nicht zu beerdigen, haben wir uns damals entschlossen, mit www.libref.ch nahtlos ins digitale Zeitalter umzusteigen. Unseres Wissens gibt es im reformierten Bereich in der Schweiz nichts, das uns … libref – wir schreiben den 150. Jahrgang weiterlesen

Positionen – Stellung-nahmen – Verhandlungen

Liberal heisst progressiv (fortschrittlich), wir sind in der Mitte. Liberal kann auch links oder rechts stattfinden, aber keinesfalls im konservativ Bereich. Wahlen Res Peter als Präsident der Kirchenpflege – wir halten die Daumen prix libref. Aiducation International und Operation Rescue wurden als Preisträger von den Gymasiasten des „Freies Gymnasium Zürich“ ausgewählt Peter Bichsel wird mit … Positionen – Stellung-nahmen – Verhandlungen weiterlesen

Advent

Adventskalender, das braucht zuviel Zeit, aber de Jahresendwünsche mit einem kleinen Rückblick und den guten Wünschen … und für meine fremdsprachigen Freunde und Bekannte, die Übersetzungshilfe. Google-Translate – manchmal zum Schmunzeln, aber für viele eine wertvolle Hilfe Das über 60-jährige selbstgenähte Hochzeitskleid eines richtigen Engels – heute im Besitz des Engels, der regelmässig um mich … Advent weiterlesen

Protestantisch, liberal – wie die "nachhaltige Stellwerkstörung"

Das Wort „liberal“ ist heute so verkommen, dass man sich fast schämen muss, sich als Liberaler zu bezeichnen, dafür nennen sich alle Protestanten, die keine sind, geschweige denn wirklich einmal protestieren. Ich will heute protestieren. Nein, eher bitten, beten – braucht diese Wörter im richtigen Sinne. Die meisten regen sich heute auf, wenn ein Wort … Protestantisch, liberal – wie die "nachhaltige Stellwerkstörung" weiterlesen

Zwei Veranstaltungen – Rückblick und Ausblick

„Einer“, von dem ich mir kein Bildnis machen soll, hat der Geschichte nach in sieben Tagen die Welt und das Vielfälltige darauf geschaffen. Niemand nimmt sich seine Leistung als Vorbild, wir wären immer „im Rückstand“. So ein Rekord ist nicht zu brechen. Ist ja auch nicht nötig, alles Wichtige existiert ja schon. Nur mal so … Zwei Veranstaltungen – Rückblick und Ausblick weiterlesen

Pflichtlektüre

Den vorgestrigen Tag werde ich nie mehr vergessen … … Mittagessen mit Peter Bichsel, kurze Stippvisite bei meinem Bruder zu seinem Schnapszahl-Geburtstagsfest mit Fünfern und dazwischen eine Beerdigung. Alles hat seine Zeit. Leben hat seine Zeit und Sterben hat seine Zeit. Am Abend dann noch das Übungssingen für den Unterhaltungsabend Ende Oktober. Für diesen Samstag … Pflichtlektüre weiterlesen

"Intelligenz schützt vor Dummheit nicht . . .“

«Schweiz ist Cervelat – Ein Werkstattbesuch beim Schweizer Schriftsteller Peter Bichsel und ein Gespräch über Fussball, Patriotismus und Gott.“ Auf der anderen Seite des Gesprächs Roger Köppel von der Weltwoche. Der Artikel ist nur für Abonnenten … oder Kiosk-Gänger, die man in der Schweiz wesentlich mehr antrifft, als Kirch-Gänger. Und wenn sie mehr „Über Gott … "Intelligenz schützt vor Dummheit nicht . . .“ weiterlesen

Morse Flores von der IARF in Zürich

Eindrücke aus dem Kirchgemeindehaus Neumünster … … gesprochen haben wir „über Gott und die Welt“ und dabei auch ans gleichnamige Buch von Peter Bichsel gedacht. Und ich an Peters erstes Buch – Pflichtlektüre zu meiner Zeit in der Schweiz. Wenn alles klappt, werden wir nächstes Jahr nicht nur den Milchmann kennen lernen. Leute aus Indien, … Morse Flores von der IARF in Zürich weiterlesen