Dipl. Bibelerzählerin


Erstaunlich eigentlich, für was es alles ein Diplom geben kann. Aber schon nur eines Lehrers wegen, dürfte der Lehrgang vermutlich auf Interesse stossen.

«Pfarrer und Autor Ulrich Knellwolf unterrichtet die Bibelerzählerinnen. Er glaubt, die Heilige Schrift sei voller Krimis.»

Aber zuerst ist ein Test angesagt – sie können nicht gross mogeln, die Lösungen sind nicht angegeben. Schreiben Sie Ihre Variante bei uns in den Kommentar. Ich kenne die Lösung. Zwei Fehler gab es und Frage 11 und 12 habe ich mit meinem Rate-System richtig getroffen.

Zugegeben, keine Meisterleistung aber für liberale Ansichten hat es einige Fragen, welche Märchencharakter haben. Hoffen wir mal, dass Mister President Bush nicht ganz so alt werden muss, wie Methusalem, um einige Dinge in der Bibel etwas klarer zu sehen. Übrigens der Link führt auf unseren 13. Beitrag und das dürfte einigen jetzt echt zu denken geben.

Ganz so abergläubisch sind wir nicht, aber es gibt doch Vieles, was uns an der Bibel interessiert. Was stimmt? Was kann nicht stimmen? Ein faszinierendes Buch. Aus meiner Kindheit kenne ich noch ein anderes Buch «Und die Bibel hat doch recht». Schauen sie sich hier die verschiedenen Rezensionen an. Egal von welcher Warte aus sie die Bibel anschauen, es gibt immer wieder Neues zu entdecken – fast wie ein Krimi.

Wenn sie sich heute noch die BernerZeitung besorgen, lesen sie was der Schriftsteller und Pfarrer Ulrich Knellwolf im Interview berichtet. Im Netz habe ich nur diesen Beitrag gefunden: «Begehrter Bibel-Kurs» … weiter

Lassen sie sich beim Test nicht in die Irre leiten, die älteste Schweizerin ist über 110 Jahre alt, aber Methusalem wurde älter. Wenn sie aber den biblischen Namen nachgehen, so ist er bei weitem nicht der Grösste. Nach ihm folgen Salamanzar, Balthazar, Nebukadnezar, Melchior bzw. Goliath, Primat und als meines Wissens der Grösste: Melchisedech – dazu vermutlich mehr am Samstag bei der Ausbildung von angehenden Bloggern.

Text: Stephan Marti-Landoltfinanzblog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.