Einladung zum Liberalismus


Am 18. September ab 10:00 Uhr treffen wir uns auf Schloss Reichenau

Schloss Reichenau Schweiz

weitere Details finden sie im Programm.

StatutenSpesenreglement

Liberal wie wir nun mal sind, kann sich jeder die Freiheit nehmen, teilzunehmen oder den Eidg. Buss- und Bettag anders zu verbringen. Alle seid ihr herzlich willkommen geheissen. Ob Mitglied, Gast, Interessent, Presse, nicht nur die Preisverteilung des prix libref. 2011 ist öffentlich. Kommt, hört zu, diskutiert mit und setzt euch für dauerhafte und Generationen übergreiffend Freiheit ein. Andreas sei Dank, zu deinem Programm gibt es eigentlich nichts mehr zu ergänzen. „Vorgekostet“ hatten wir schon früher.

Und trotzdem möchte ich noch einige Zeilen anfügen. Wer nicht kommt hat vielleicht Zeit sich die Serie „Liberalismus“ der Wirtschaftswoche zu Gemüte zu führen. Ob Kirche, Staat oder Wirtschaft, die Zeiten sind hart aber stehen im Grunde genommen gut für den Liberalismus. Die heutige Zeit hat den Liberalismus bitter nötig. Der allumgreifenden Maximierung ist Einhalt zu gebieten, wir müssen besser langfristig optimieren. Und eines muss der Liberalismus – sich aus seiner Passivität befreien um „die Denkfaulen, Antriebsarmen und Freiheitsmüden auf Kurs zu bringen“.

„Serie Liberalismus

Woher er kommt: Die Idee der Freiheit – Teil I

Wo gibt es ihn? Von Schafen und Kälbern (Printausgabe) / Fandung nach liberalen Märkten – Teil II

Welche Feinde hat er? Die Feinde der Freiheit – Teil III

Wofür brauchen wir ihn? Der Sinn der Freiheit (Printausgbe) / Was Freiheit heute braucht – Teil IV

gefunden in der Wirtschaftswoche (www.wiwo.de) Nr. 28 – 31 / 2011

Vor einem Jahr:
Fritz Buri – eine unbekannte bekannte Persönlichkeit

Vor 2 Jahren erschienen:
Die notwendige schöpferische Pause auch bei libref.

Vor 3 Jahren erschienen:
SEK – Dank für Gedankenaustausch – über den Gedankenaustausch mit Gottfried Locher wird in Reichenau informiert

Vor 4 Jahren erschienen:
Bivio-Vortrag Dr. Dr. h.c. Gret Haller

Vor 5 erschienen:
Dipl. Bibelerzählerin

Vor 6 Jahren erschienen:
Kirche und bundesgerichtliche Rechtssprechung

© libref – Text und Foto: Stephan MartiFinanzblog